Die Nachfrage nach Influencer-Kooperationen steigt während der Corona-Pandemie. Gleichzeitig erhöht sich der Druck auf bekannte Influencer. Bei kleinem Budget sind auch Micro-Influencer beliebt. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Umfrage von HypeAuditor, einer Influencer Marketing-Plattform.

0

Wer im Lockdown draußen unterwegs war, hat Kampagnen umso intensiver wahrgenommen – das belegt eine aktuelle Studie mehrerer DooH-Unternehmen, darunter JCDecaux und Talon. Sie untersuchten die Werbewirksamkeit von Out of Home während der Pandemie. Das Ergebnis: Wer sich im Sommer auf DooH zeigte, profitiert noch jetzt von mehr Aufmerksamkeit und besseren Conversion-Rates.

0

Die Corona-Pandemie hat die Experimentierfreudigkeit der Onlineshopper erhöht: Nutzer kaufen zunehmend Produkte, die sie noch nie gekauft haben bei Händlern, bei denen sie zuvor noch nie gekauft haben. Auch fürs Online-Weihnachtsgeschäft ist die Prognose gut. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage von ChannelAdvisor Corporation, Anbieter für Cloud-basierte E-Commerce-Lösungen.

0

Wie ist es um die Corona-Tauglichkeit von Bilderwelten und Wordings in Werbekampagnen bestellt? Dieser Frage ist das Hamburger Marktforschungsinsttut MediaAnalyzer nachgegangen. Ende Oktober wurde analysiert, welche Bilderwelten und Begriffe möglich sind und wie aus Sicht der Konsumenten eine Werbekampagne sein soll, die jetzt geschaltet wird.

0

Die Menschen wollen bei den Weihnachtsgeschenken nicht sparen. Das Fest der Liebe wird daheim gefeiert, in kleinem Kreis. Die Sehnsucht nach der früheren Normalität wächst, so zwei aktuelle Studien.

0

Die Nutzung von QR-Codes ist seit dem Ausbruch der Pandemie um 600 % gestiegen und Mobile Shopping hat sich als Verkaufskanal in der Krise etabliert. Google-Partner Intersection bringt zur Weihnachtssaison nun beides zusammen. DooH wird zum digitalen Schaufenster für eCommerce im öffentlichen Raum.

0

Eine Umfrage von Manhattan Associates zum Lebensmittel-Einkaufsverhalten in der Corona-Pandemie zeigt: In einer Ausnahmesituation ändern die deutschen Verbraucher ihr gewohntes Kauf-Verhalten schlagartig – mit weitreichenden Konsequenzen für den Handel.

0

Das Fernsehgerät ist in deutschen Haushalten in Corona-Zeiten einer Studie zufolge wieder etwas wichtiger geworden. „58 Prozent der Personen ab 14 Jahren in Deutschland nennen den TV-Bildschirm als wichtigstes Gerät zur Videonutzung.“

0

Mit der Studie Culture Next Trend Report 2020 untersucht der Streamingdienst Spotify die Haltung von Millenials und Generation Z zu Themen wie Kultur, Kunst und Tech. Vor allem will die Jugend die Gesellschaft verändern.

0

Gute Aussichten für das Weihnachtsgeschäft 2020: Rund drei Viertel der europäischen Konsumenten (72 Prozent) halten trotz Corona an ihrem bisherigen Budget für Weihnachtsgeschenke fest oder planen sogar, es weiter zu erhöhen. Geshoppt wird dabei vorwiegend online. Das sind zentrale Ergebnisse der aktuelle „Holiday Shopping 2020“-Studie von Integral Ad Science (IAS).

0