Das Freizeit- und Konsumverhalten der Deutschen hat sich durch die Corona-Krise verändert. Während mediale Angebote verstärkt genutzt werden, liegen größere geplante Anschaffungen erstmal auf Eis. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der Marktforschungsplattform Appinio.

Unabhängige kleine Händler ohne Online-Shop sind von der Corona-Krise besonders hart betroffen. Wie sie mit Instagram Sales-Erfolge verbuchen und so in der aktuellen Situation ihre Produkte direkt an die Kunden bringen, hat OMR anhand einiger Beispiele erläutert.

Ein unbürokratischer Tausch: Die Fastfood-Kette McDonald’s leiht Aldi seine Mitarbeiter aus, um den Personalmangel des Discounters in der Corona-Zeit auszugleichen.

Welche strategischen Chancen sich durch die Krise ergeben und welche Weichen für die Zukunft dabei abgeleitet werden können, erläutert Markenstratege Michael Brandtner.

In Zeiten von Social Distancing steigt der Fernsehkonsum in den eigenen vier Wänden. Um die Auswahl an Informations- und Entertainmeninhalten zu erhöhen, schaltet der Pay-TV-Anbieter Sky daher weitere Angebote für einen Monat für alle Kunden kostenlos frei.

In einer internationalen Studie untersucht das Marktforschungsunternehmen Nielsen Auswirkungen von Covid-19 auf das Konsumentenverhalten und identifiziert dabei sechs Phasen. Ein Blick auf den deutschen Handel zeigt unter anderem: Zu den begehrtesten Warengruppen zählen Mehl, Brotmischungen und Nudeln.

In its resource center, GfK provides latest market intelligence, breaking trends around supply chains, point of sales, consumer behaviour and consumer sentiment. Data and insights are constantly updated.

Wie wird die Pandemie unser Leben und Wirtschaften verändern? Das Zukunftsinstitut stellt in seinem White Paper „Der Corona-Effekt“ vier Zukunftsszenarien für Wirtschaft und Gesellschaft vor, die mögliche Veränderungen durch die Corona-Krise beschreiben: Totale Isolation, System-Crash, Neo-Tribes und Adaption.

Special collection of Covid-19 themed ads: A comprehensive overview of the work agencies and brands created around the subject of the Covid-19 global pandemic.

Daten der AGF Videoforschung zeigen: Seit der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus ist die TV-Nutzung in Deutschland messbar gewachsen. Neben dem Bedürfnis nach Ablenkung ist auch steigendes Interesse an Informations-, Nachrichtensendungen und Talkshows zu beobachten.