Einträge von

,

invidis: OoH zeigt sich krisenresistent

In 2020 fährt Out-of-Home trotz schwieriger Bedingungen das zweitbeste Bruttoergebnis seiner Geschichte ein – das zeigen die aktuellen Nielsen Zahlen. Das Gesamtauftragsvolumen lag bei rund 2,3 Milliarden Euro, ein Minus von ’nur‘ -6,7%. Damit kommt Außenwerbung im Corona-Jahr deutlich besser weg, als befürchtet.

0
,

Adzine: Deutsche sehen die Zukunft im Streaming und nicht im klassischen TV

2020 hat nicht nur die globale Gesellschaft und Wirtschaft durcheinander gebracht, sondern auch den alltäglichen Medienkonsum jedes einzelnen. Die monatelangen Beschränkungen haben bereits vorherrschende Dynamiken verstärkt und den Konsum von Bewegtbildinhalten stärker als je zuvor ins Digitale wandern lassen. Dies betrifft im besonderen Maße langformatige TV-Inhalte. Zu diesem Schluss kommen zwei aktuelle Studien von Audienceproject und der AGF Videoforschung.

0
,

new business: Fernsehnutzung nimmt 2020 deutlich zu

Corona hat die Mediennutzung der Deutschen verändert. Davon profitierte auch das Fernsehen: 2020 schalteten jeden Tag 72 Prozent der Personen ab 14 Jahren ein – das sind 3,1 Prozent mehr als 2019. Dabei konnten Nachrichtensendungen vom hohen Informationsinteresse in der Corona-Pandemie profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Auswertung der AGF Videoforschung.

0